Multi-Media-Design
Home
Ingrid Merk
"Wunnawa"
Galerie 1
Galerie 2
Galerie 3
Galerie 4
Galerie 5
Galerie 6
Galerie 7
Galerie 8
Galerie 9
Farbsprache
Kontakt

Seit jeher versuchen wir, Emotionen in BILDER zu übertragen und sie durch die Symbolkraft der FARBEN auszudrücken und zu verstärken.

So begegnen wir Menschen, die

Farbe bekennen - Farbe ins Spiel bringen - etwas in den dunkelsten Farben malen - es bunt treiben - gelb vor Neid werden - nicht das Gelbe vom Ei wert sind - eine weiße Weste haben - ein rotes Tuch für jemanden sind - rote Zahlen schreiben - einen roten Faden verfolgen - bekannt sind wie ein roter Hund - rot sehen - nur rote Grütze im Kopf haben - dem Rotstift zum Opfer fallen - jemandem den roten Teppich ausrollen - alles durch die rosarote Brille sehen - von rosa Zeiten träumen - nicht in rosiger Laune sind - mit einem blauen Auge davonkommen - einem das Blaue vom Himmel versprechen - ins Blaue fahren - ihr blaues Wunder erleben - einen blauen Brief bekommen - blaues Blut haben - blau wie ein Veilchen sind - sich grün und blau ärgern - auf keinen grünen Zweig kommen - einen grünen Daumen haben - jemandem grünes Licht geben - etwas vom grünen Tisch aus betrachten - noch grün hinter den Ohren sind - jemandem nicht grün sind - dasselbe in Grün wollen - warten bis sie schwarz sind - in ein schwarzes Loch fallen - schwarzen Humor besitzen - einen rabenschwarzen Tag haben - etwas schwarz auf weiß haben wollen - das schwarze Schaf sind - jemandem den Schwarzen Peter zuschieben - ins Schwarze treffen - jemandem nicht das Schwarze unterm Nagel gönnen - am Schwarzen Brett lesen - sich in einer Grauzone bewegen - von grauer Vergangenheit erzählen - sich keine grauen Haare wachsen lassen - alles grau sehen - Gold in der Kehle haben - den Goldenen Schnitt anwenden - einen Silberstreif am Himmel sehen  - und den Goldenen Käfig verlassen

to Top of Page